Auf nach Zermatt…

Für heute planen wir wegen des wunderschönen Wetters unseren Ausflug nach Zermatt. Also los gehts am Morgen in zwei Autos mit sechs Erwachsenen und zwei Kiddys. Wir fahren durch Staus auf den kurvigen Strassen nach Täsch. Von dort mit der Bahn hoch nach Zermatt. Das Dorf Zermatt bedeutet für Martha und mich History. Die Erstbesteigung des dominierenden Matterhorns und seine sagenumwitterten Geheimnisse lesen wir dort vor der Kirche den Mitreisenden vor. Es war so spannend!

Während dem unsere Jungen mit der Gornergratbahn hochfahren, hüten Martha und ich Ruby und geniessen miteinander ein Eis. Dann entscheiden wir uns kurzfristig hochzufahren auf den „Sunnegga“, wo sich uns ein schöner Spielplatz mit eindrücklichem Blick auf Gletscher, das Matterhorn und weitere 4000er eröffnet.

Nach einem einzigartigen „Miracoli“ Znacht geniessen wir unseren eigenen Pool. 😁🥳🤡 Dazu der Blick auf den Kometen „Neowise“. 🌠

Jaccuzi… every Night 🤣
Komet Neowise. Bild: Heinz Janzen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s