Lago Trasimeno

Leider ist das Wetter immer noch sehr unstabil. Wie geht es jetzt weiter? Wir entscheiden uns nach unserer gemeinsamen Jesuszeit weiter in den Süden zu ziehen. Damit wir nicht wieder eine so lange Reise wie Gestern machen müssen, planen wir einen Aufenthalt am Lago Trasimeno. Ja, richtig, das ist dort wo die zweiten Punischen Kriege zwischen Hannibal mit den Elefanten und den Römern stattfanden. Eine wundervolle Gegend erwartet uns. Im BnB Poggio del Sole werden wir herzlich, aber mit Maske und gebührendem Coronaabstand begrüsst. Eine herrliche Gegend, hier am See und mit Ausblick auf die umliegenden Hügel und die zu erkundenden Städte dieser Gegend. Wo werden wir hingehen? Siena, Assisi, Montepulciano, Perugia… We will see.

Eine super Erfahrung mit unserem Auto: Wir haben wieder einmal so richtig Gottes Führung und Timing erlebt. Kurz vor Florenz auf der Autobahn hören wir ein unheimliches Geräusch an unserem Auto. So bald wie möglich fahren wir raus und sehen uns den Schaden an. Vorne unter dem Auto hängt der Gummiuntetbodenschutz auf der ganzen Breite runter und kratzt auf der Fahrbahn. Wie weiter? Wir suchen den nächsten VW Händler und der ist tatsächlich bloss etwa 20 Minuten von hier. Wir kommen dort an um 12.45 und sind gespannt, ob alle Mitarbeiter im Mittag sind. Nein, sie arbeiten bis 13 Uhr und sind bereit die Arbeit innerhalb von 15 Minuten zu erledigen. Danach müssen wir nicht mal etwas bezahlen. Wie toll ist das denn? Einfach super. Danke Jesus für diese Hilfe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s