Weihnachten vor der Tür…

Na, und was geschieht jetzt?
Seit drei Wochen etwa sind wir zurück in der Schweiz und geniessen wieder unsere Wohnung, die Familie und Freunde. Natürlich steht auch bei uns Weihnachten vor der Tür und wir freuen uns auf den Besuch unserer Kinder und Grosskinder.

Letzten Montag hielt ich eine Abdankungsfeier von einem ehemaligen Gemeindeglied in Würenlos. Die ganze Vorbereitung und Durchführung fühlte sich so anders an, als früher. Damals als Pastor war eine Beerdigung eine grosse Herausforderung, weil diese eine zusätzliche Belastung war. Das ganze Gemeindeprogramm mit Gottesdiensten, Sitzungen, Gesprächen etc. war voll da und zusätzlich mussten noch Gespräche mit den Angehörigen, dem Bestattungsamt, involvierten Musikern geführt werden. Jetzt ist das anders. Ich kann mich voll auf diese Beerdigung konzentrieren. Ich habe Zeit. Nehme den Zug nach Würenlos und bin absolut nicht mehr im Stress. Das hat so gut getan.

Unsere vergangene Reise ist uns immer noch sehr present. Wir haben Kontakt mit Menschen, die wir getroffen haben. Und ich versuche, all die Filmschnipsel, die ich mitgebracht habe zu einzelnen Filmen zu verarbeiten. Zum Beispiel unser Ausflug im Oktober nach Sydney: Hier geht es zum Video!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s