Erste Tage in Cairns

Nach fast zwanzig Stunden Flug sind wir sehr gut in Cairns angekommen. Den Jetlag verarbeiteten wir in einem langen, erholsamen Schlaf bis am nächsten Mittag. Wow, wie ist es so schön in und um Sarahs Haus in den Hügeln hier. Pflanzen, Vögel von exotischer Schönheit.

24.8.: Unseren ersten Ausflug unternehmen wir zum Trinity Beach nördlich der Stadt. Wunderschöner Sandstrand und praktisch keine Leute, obschon Hochsaison ist. Das Wasser hat angenehme 24°C.

25.8.: Heute fahren wir in die Berge zu den Crystal Cascades.🏊 Wunderschönes Wasser und viel Sonnenschein inmitten einer faszinierenden Regenwaldfauna. Abends machen wir einen kurzen Abstecher ins Zentrum von Cairns. Konzert im Park. Lädele auf dem Night Market. Und dann wieder ab nach Hause für einen erholsamen Schlaf. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s