Ferien in Trin: 19.-26. Dezember 2020: An den Crestasee…

Der Weihnachtsspaziergang führt mich an den wunderschönen Crestasee. Für mich ist er einzigartig, weil ich hier mit 6 Jahren richtig schwimmen lernte. Mein Götti fand, dass ich schon gut genug Unterwasser schwimmen könne. Jetzt soll ich einfach auftauchen und Überwasser schwimmen. Also packte er mich zusammen mit einem anderen Mann und warf mich in den Crestasee und ich ….. konnte schwimmen. Ohne Wasser zu schlucken fing ich einfach an, meine Runden zu drehen und genoss dies sehr. Praktisch jeden Sommer besuchten wir während meiner Schulzeit die Grosseltern in Reichenau und schwammen im Crestasee.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s